Skip to main content
AEG | Help and Support

Durch Kosmetika oder Pflegemittel verursachte Flecken auf der Wäsche nach dem Waschgang

Dieser Artikel befindet sich noch in der Überarbeitung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter 0848-848-111. Vielen Dank.

Es gibt keine Patentlösung, um  Flecken, die durch Kosmetika o.ä. verursacht werden, zu entfernen.

Ursache

Flecken auf Kleidungs- oder Textilstücken können durch eine chemische Reaktion von bestimmten (Körper-)Pflegemitteln mit dem Waschpulver entstehen. Dies gilt für folgende (Körper-)Pflegemittel. Die Liste ist aber nicht vollständig:

  • Haushaltsbleichmittel
  • Gesichtscreme
  • Shampoo
  • Parfüms
  • Gel
  • Haarfärbemittel/Färbemittel
Schutz
  • Stellen Sie sicher, dass die Wäsche nicht mit den oben erwähnten Produkten in Kontakt kommt.
  • Wählen Sie ein Vorwaschprogramm. Der Vorwaschgang muss ohne Waschmittel durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie ein Programm, das für die entsprechenden Wäschestücke geeignet ist.
  • Achten Sie darauf, die vom Waschmittelhersteller empfohlene Waschmittelmenge zu verwenden.