Skip to main content
AEG | Help and Support

Beladen des Geschirrspülers

 

Betrifft:
  • Geschirrspüler

 

Beschreibung:
  • Belade des Geschirrspüler

 

Abhilfe:
  • Verwenden Sie Ihr Gerät ausschließlich zum Spülen spülmaschinenfester Teile.
  • Geben Sie keine Teile aus Holz, Aluminium, Zinn oder Kupfer in den Geschirrspüler.
  • Materialien, die Wasser  aufnehmen (Schwämme, Tücher), gehören nicht in den Geschirrspüler.
  • Entfernen Sie grobe Speisereste, bevor Sie die Teile in den Geschirrspüler einräumen.
  • Um eingebrannte Essensreste einfach zu beseitigen, weichen Sie Töpfe und Pfannen in Wasser ein, bevor Sie sie in das Gerät stellen.
  • Platzieren Sie Gegenstände wie Tassen, Gläser und Töpfe mit der Öffnung nach unten.
  • Achten Sie darauf, dass Besteck und Teller usw. nicht zu nah aneinander stehen. Mischen Sie Löffel mit anderem Besteck.
  • Achten Sie darauf, dass Gläser einander nicht berühren.
  • Ordnen Sie kleine Gegenstände in den Besteckkorb ein.
  • Ordnen Sie leichte Gegenstände im Oberkorb ein. Stellen Sie sicher, dass sie sich nicht verschieben können.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich die Sprüharme ungehindert drehen können, bevor Sie ein Spülprogramm starten.

 

Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, empfehlen wir Ihnen, einen Technikertermin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an den AEG Kundendienst, halten Sie bitte die folgenden Gerätedaten bereit. Modell-, Produkt- (PNC), ELC- und Seriennummer. Diese Informationen finden Sie auf dem Typenschild des Gerätes.

 

clipboard_ed382983c50c87836663ca2cc114e2151.pngclipboard_ee371360fdc39ece5aec796634c1f8f54.png

 

  1. Telefon 0848 848 111
  2. Kontaktformular
  3. Techniker online buchen 24/7

  

HINWEIS: Je nach Fehlerursache können für Sie auch während der Garantiezeit Kosten für den Technikereinsatz entstehen.