Skip to main content
AEG | Help and Support

Der Geschirrspüler startet das Spülprogramm nicht

 

Problem:
  • Der Geschirrspüler startet das Spülprogramm nicht
Betrifft:
  • Einbauspülmaschine
  • Freistehende Spülmaschine
Abhilfe:

1. Stellen Sie sicher, dass die Tür vollständig geschlossen ist  

Öffnen und schließen Sie die Tür wieder. Wenn ein Klick erfolgt, bedeutet dies, dass die Tür ordnungsgemäß geschlossen wurde.  

2. Vergewissern Sie sich, dass die Zeitvorwahlfunktion deaktiviert ist  

Weitere Hinweise zur Deaktivierung dieses Modus finden Sie in der Gebrauchsanweisung.  

3. Vergewissern Sie sich, dass das vorherige Programm nicht mehr ausgeführt wird  

Wenn noch ein Programm im Gange ist, muss es vor der Programmierung des nächsten Programms abgebrochen werden. Um das Programm abzubrechen, lesen Sie bitte in der Gebrauchsanweisung des Geschirrspülers den Abschnitt über das Abbrechen von Programmen. Bei einigen Modellen zeigt das Bedienfeld, wie Sie einen Reset des Programms durchführen. Sie können die Gebrauchsanweisung hier herunterladen.  

4. Überprüfen Sie, ob die Optionen «Ultraleise» oder «Nacht» ausgewählt sind:  

Diese Optionen beinhalten lange Pausen im Spülzyklus, die bis zu 20 Minuten dauern können. Das Programm kann noch laufen.  

5. Überprüfen Sie, ob es Alarm-LEDs, akustische Alarme oder Fehlermeldungen gibt:  

Die Fehlermeldung kann eine blinkende LED, eine Folge von Pieptönen oder ein auf dem Display angezeigter Code sein.

Detaillierte Informationen zur Lösung des Problems finden Sie in der Gebrauchsanweisung.  

6. Überprüfen Sie, ob es Probleme mit der Stromversorgung gibt:  

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät und die Stromversorgung eingeschaltet sind. Stecken Sie ein anderes Gerät in die gleiche Steckdose, um festzustellen, ob Strom vorhanden ist. Wenn die Steckdose nicht funktioniert, kontaktieren Sie einen Elektriker vor Ort, der sich der Sache annimmt.

7. Überprüfen Sie, ob Relais ausgelöst wurden oder Sicherungen durchgebrannt sind  

Setzen Sie den Schutzschalter bzw. die Fehlerstrom-Schutzeinrichtung zurück oder tauschen Sie die Sicherung aus Sie können den Schutzschalter zurücksetzen, indem Sie den Schalter in die Position «EIN» drücken

8. Wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienst  

Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, empfehlen wir, einen Technikertermin zu vereinbaren.    

HINWEIS: Je nach Fehlerursache können für Sie auch während der Garantiezeit Kosten für den Technikereinsatz entstehen.    

Zu beachten: Wir empfehlen, das Gerät erst wieder zu benutzen, wenn der Fehler vollständig behoben wurde. Trennen Sie das Gerät vom Netz! Schließen Sie das Gerät erst wieder an die Stromversorgung an, wenn Sie sicher sind, dass alle Fehler behoben wurden.